Die Störche Oberschwabens



Frickingen Bahnhof


2010: Im Gegensatz zu den vorherigen Jahren ist dieses Jahr der Horst leider nicht bebaut.

2008: In diesem Jahr wurde ein Jungstorch beringt.

2006: Brut.

2005: Die selben Störche wie im vergangenen Jahr. Beide hielten sich über den Winter teilweise auf dem Affenberg und teilweise auf ihrem Stammhorst auf. Seit Ende Februar kann das Paar wieder regelmäßig auf dem Stammhorst und im Schwarengraben beim Jagen beobachtet werden. Momentan brütet das Paar.

August: Schon im März hielten sich beide Brutvögel nicht mehr regelmäßig auf ihrem Stammhorst auf. Die beiden Störche hatten offenbar die Brut abgebrochen. Eine Erklärung für dieses Verhalten gibt es nicht.

2004: Männlich: geboren in Frankreich, Alter unbekannt; weiblich: in Frankreich, Alter unbekannt.
Der selbstgebaute Horst von diesem Pärchen musste versetzt werden, weil dort gebaut wurde, und so stellte man in der unmittelbaren Umgebung eine Ersatznisthilfe auf, die auch sofort angenommen wurde. Letztes Jahr brachten sie drei Jungstörche zum Ausfliegen, und momentan sind auch schon die ersten Jungen geschlüpft.
Die beiden Störche überwintern auch jedes Jahr am Affenberg in Salem.

Juli: Dieses Jahr zogen sie auch wieder 3 Jungstörche auf die dann am 9.6. beringt wurden und bis Dato schon ausgeflogen sind.

 

Startseite