Die Störche Oberschwabens


Gaisbeuren



2019: Ein blutjunges Storchenpaar – im Jahr 2017 waren beide aus dem Ei geschlüpft – suchte sich Gaisbeuren für einen neuen Nestbau aus.. Es sind echte Oberschwaben, er aus Bichtlingen bei Meßkirch, sie aus Altshausen.
Und sie meinten es ernst. Ungefähr Mitte April legten sie Eier ins frisch auf einen Mast gebaute Nest, aus denen einen Monat später vier Jungvögel schlüpften. In der Schlechtwetterperiode Mitte Mai waren die Jungen also noch klein und die Kälte und den nachfolgenden Dauerregen hatten sie wohl auch überstanden, doch waren vier Jungvögel für die unerfahrenen Eltern wohl doch etwas zuviel und die Nahrung in Horstnähe doch etwas zu dürftig. Alle starben im Alter von ca. zwei Wochen.
Ob das Paar es nächstes Jahr hier nochmals versuchen wird?


Startseite